Navigation mit Access Keys

WSL-JuniorBiodiversitätVerbreitungsatlas der Pilze der SchweizBeschreibung des Verbreitungsatlas SwissFungi

Beschreibung des Verbreitungsatlas SwissFungi

Hauptinhalt

 

Mit einer Suchmaske können Sie nach Arten suchen (auch via Volksnamen in drei Sprachen einem Freitextfeld). Zuerst muss die Gattung gewählt werden (im blauen Feld Namen klicken) und erst danach kann die Art selektiert werden. Die Karten können durch einen Klick auf den Balken „Suche“ direkt angezeigt werden.
Die Zeitperiode kann gewählt werden. Standardmässig ist die Periode 1991- heute eingestellt.

Zusätzlich werden Angaben zu Schutz und Oekologie gegeben. Eine Fotogalerie ergänzt die Seite.

Neben dem Status in der aktuellen Roten Liste der gefährdeten Grosspilze, wird auf die 12 national geschützten Arten gemäss NHV  verwiesen. Als Information für die Naturschutzpraxis wird die Prioritätskategorie angegeben, gemäss der Publikation 'Liste der National Prioritären Arten' (BAFU 2011).

Die Verteilung der Funde nach Höhenstufen zeigt eine Grafik, welche direkt aus der Datenbank generiert wird, basierend auf Clusternummern jedes Fundortes. Bei noch nicht verhängten Funden, oder solchen aus dem Ausland, fehlt eine Höhenangabe.

Die Substratwahl jeder Pilzart wird mit direkten Angaben aus einer Datenbanktabelle angezeigt.

Bemerkung: Da die Angaben direkt aus den entsprechenden Feldern in der Datenbank generiert werden, zeigen sie auch Lücken.

Weitere Verbreitungskarten von Pilzen

   

xxx Du verlässt jetzt die WSL-Junior Seite.