Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 
 

WSL-Junior

Hauptinhalt

 

Wir beantworten deine Fragen

 

Bäume sterben meistens nicht an Altersschwäche, sondern vor allem wegen Insekten und Krankheiten. Grossflächige Wälder sterben nur sehr selten ab!

 

Im Januar 2018 hat der Sturm Burglind viele Schweizer Wälder am Boden zerstört. Was passiert nun mit ihnen?

 

Wie üblich ist das Pflanzen junger Bäume in Schweizer Wäldern? Oder werden sie gesät? Und weshalb würde man das überhaupt tun?

 

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war es normal, dass Haustiere im Wald weideten. Gerade die Ziegen aber fügten diesem schwere Schäden zu.

 

Gefallen dir dichte, dunkle Wälder oder magst du lieber helle Wälder, in denen die Bäume in grösseren Abständen stehen?

 

Für ein Lawinenbulletin braucht es viele Daten: Messungen, Beobachtungen, Einschätzungen – und Wetterberichte.

Hauptinhalt

 

Aktuell aus der Forschung

25.09.2018

Wissenschaftler aus aller Welt haben Zigtausende von Teebeuteln in Wäldern und anderen Ökosystemen vergraben.

17.09.2018

Raupen aus Knete basteln, sie in Eichen verstecken, abwarten, und schauen, welche Räuber sie angeknabbert haben: So macht Forschung Spass!

24.08.2018

Wie 40 weitere Schulklassen in Europa hatte die 5. Primar der Schule Bachtobel in Zürich eine Mission. In diesem Video erfährst du, worum es ging.