Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 

Wir beantworten deine Fragen zum Wald

 

Ein Forscher an der WSL hat unterschiedlich grosse Fichten gefällt und ihre Nadeln gezählt und gewogen.

 

Pflanzen brauchen Luft um Stoffe aufzubauen. Ausserdem brauchen sie Nährstoffe und Wasser aus dem Boden, und Sonnenlicht als Energiequelle.

 

Wie die Menschen brauchen auch Pflanzen Luft, Wärme, Wasser und Nährstoffe zum Leben. Licht brauchen sie als Energie-Quelle.

 

Jahrringe verraten nicht nur das Alter, sondern auch sonst einiges über die Geschichte eines Baumes.

 

Betrachtet man den gesamten Lebenszyklus eines Baumes nehmen Bäume gleich viel CO2 auf wie sie abgeben.

 

Bäume sterben meistens nicht an Altersschwäche, sondern vor allem wegen Insekten und Krankheiten. Grossflächige Wälder sterben nur sehr selten ab!

 

News

Wissenschaftler aus aller Welt haben zigtausende von Teebeuteln in Wäldern und anderen Ökosystemen vergraben.

Raupen aus Knete basteln, sie in Eichen verstecken, abwarten, und schauen, welche Räuber sie angeknabbert haben: So macht Forschung Spass!

Wie 40 weitere Schulklassen in Europa hatte die 5. Primar der Schule Bachtobel in Zürich eine Mission. In diesem Video erfährst du, worum es ging.

Hier einige Beispiele von Schnabelspuren von jagenden Vögeln. (Foto: Bastien Castagneyrol, Inra Bordeaux)

Im Frühling 2018 werden Schülerinnen und Schüler aus 16 Europäischen Ländern Raupen aus grüner Knete basteln und sie in Eichen verstecken. Wie sie…

An der WSL gibt es Baumdetektive. Sie haben jetzt herausgefunden, dass es am Ende der Römerzeit in Europa und Asien für etwa 100 Jahre schrecklich…