Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 

Alle Fragen zum Wald

 

Wer hätte das den Bäumen zugetraut? Sie können sich an vergangene Trockenzeiten erinnern, in denen sie Durst und Hunger leiden mussten, haben…

 

Sind Pflanzen wirklich so stumm, wie sie auf uns Menschen wirken? Oder geben auch sie Laute von sich?

 

Die Bäume in Urwäldern sind oft sehr gross und alt. Auch in der Schweiz gibt es an zwei Orten noch Urwälder, aber sie sind schwer zugänglich.

 

Im Januar 2018 hat der Sturm Burglind viele Schweizer Wälder am Boden zerstört. Was passiert nun mit ihnen?

 

Bäume können bei Trockenheit nicht genügend Wasser aus dem Boden aufnehmen und schliessen die Öffnungen für die Aufnahme von CO2 in ihren Blättern.

 

Betrachtet man den gesamten Lebenszyklus eines Baumes nehmen Bäume gleich viel CO2 auf wie sie abgeben.

 

Neben einem Pilz könnte ein zweiter Feind Eschen in der Schweiz zum Absterben bringen. WSL-Forscher untersuchen, ob man die Eschen retten kann.

 

War es Zufall, dass sich in den vergangenen 30 Jahren mehrere starke Stürme in der Schweiz ereigneten?

 

Wie üblich ist das Pflanzen junger Bäume in Schweizer Wäldern? Oder werden sie gesät? Und weshalb würde man das überhaupt tun?

 

In Zeichentrickfilmen spriessen manchmal "fertige" Bäume aus der Erde. So wachsen Bäume wohl nicht. Aber wie dann?

 

Im Herbst beginnen Bäume ihre sogenannte Wachstumsruhe. Sie verlangsamen dabei ihre Lebensfunktionen.

 

Wie die Menschen brauchen auch Pflanzen Luft, Wärme, Wasser und Nährstoffe zum Leben. Licht brauchen sie als Energie-Quelle.

 

Borkenkäfer können ganze Bäume zum Absterben bringen, indem sie Gänge in den Rindenbast fressen.

 

Gefallen dir dichte, dunkle Wälder oder magst du lieber helle Wälder, in denen die Bäume in grösseren Abständen stehen?

 

Wird in der Schweiz ein Waldbestand gefällt, muss er wieder zu Wald werden. Bedeutet dies wirklich, dass jeder Baum ersetzt werden muss?

 

Manche Waldbesucher finden, dass es etwas "unordentlich" aussieht, wenn Äste oder Rinde nach einem Holzschlag liegen bleiben.

 

Bei Bäumen geht es wie bei Menschen: Bäume der gleichen Art unterscheiden sich, ebenfalls in ihrem Erbgut.

 

Bäume sterben meistens nicht an Altersschwäche, sondern vor allem wegen Insekten und Krankheiten. Grossflächige Wälder sterben nur sehr selten ab!

 

Bäume schaffen im Herbst die wertvollen Mineralstoffe aus den Blättern zurück in die Rinde und Wurzeln des Baumes.

 

Bäume müssen Wasser den weiten Weg von den Wurzeln in die Krone befördern – und je höher der Baum, desto schwieriger wird der Wassertransport.

 

Drei der höchstgelegenen Wälder Europas befinden sich in der Schweiz. Warum wächst keiner dieser Wälder über die Höhe von 2500 Metern hinaus?

 

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war es normal, dass Haustiere im Wald weideten. Gerade die Ziegen aber fügten diesem schwere Schäden zu.

 

Wie Bäume auf Trockenheit reagieren, hängt stark von der Baumart ab und davon, an welches Klima sie angepasst ist.

 

In der Schweiz hält kein Baum den Weltrekord des älteren Baumes, weil unsere Baumarten nicht so langlebig sind. Die Frage, wie alt Bäume an einem…

 

Wenn im Frühjahr die Tage länger und wärmer werden, öffnen Bäume ihre Knospen. Wie erkennen sie den richtigen Zeitpunkt dafür?

 

Je nachdem, wie ein Wald aussieht, kann es ziemlich einfach oder schlicht unmöglich sein, sein Alter herauszufinden.

 

Bäume werden unterschiedlich gross, je nachdem, wie nährreich der Waldboden ist, wie viel Licht und Wasser sie bekommen und welche Baumart sie sind.

 

Jahrringe verraten aber noch viel mehr über die Geschichte eines Baumes als nur ihr Alter. Forschende, die Jahrringe untersuchen, sind also richtige…

 

Jahrringe verraten nicht nur das Alter, sondern auch sonst einiges über die Geschichte eines Baumes.

 

Wie kommt ein Baum überhaupt auf einen Felsen? Wäre es nicht einfacher, auf dem Waldboden zu gedeihen?

 

Wie lange eine einzelne Nadel an einem Zweig bleibt, hängt von der Baumart und vom Standort ab, an dem der Baum wächst.

 

Pflanzen brauchen Luft um Stoffe aufzubauen. Ausserdem brauchen sie Nährstoffe und Wasser aus dem Boden, und Sonnenlicht als Energiequelle.

 

Gingen vor 100 Jahren Kinder in den Wald spazieren und spielen? Und denkst du, dass es dem Wald damals besser ging, weil es noch keine…

 

Waldbrände vernichten Bäume, Gräser und Sträucher. Doch wächst auf einer Brandfläche wieder derselbe Wald wie vor dem Brand heran?

 

Wie Menschen und Tiere kann auch ein Baum krank werden. Ob man einen Wald als krank bezeichnet, hängt vor allem vom Zustand der einzelnen Bäume ab.

 

Blätter müssen sich so vom Holz lösen, dass keine Verletzungen verursacht werden, die die Bäume in Gefahr bringen könnten.

 

Wächst heute der Wald nur da, wo es Wald geben kann, oder könnte er sich noch weiter ausdehnen? Hätte es in allen Regionen gleich viel Platz für mehr…

 

Wie viele Baumarten kennst Du? Und was schätzt Du, wie viele davon wachsen in der Schweiz?

 

Kann man wirklich alle Bäume auf der Welt zählen? Natürlich nicht, aber man kann ihre Anzahl so präzise wie möglich schätzen.

 

Die LFI-Forschenden zählen die Bäume auf etwa 6500 Probeflächen in den Schweizer Wäldern und können schätzen, wie viele Bäume es im Land gibt.

 

Wie viele Bäume werden jedes Jahr genutzt? Und werden mehr Bäume genutzt, als das Volumen des Holzes, das jedes Jahr neu hinzuwächst?

 

Ein Forscher an der WSL hat unterschiedlich grosse Fichten gefällt und ihre Nadeln gezählt und gewogen.

 

Um die Schweizer Wälder zu zählen, muss man zuerst festlegen, was ein Wald ist. Und das ist gar nicht so einfach: Weltweit gibt es über 400…

 

Die Rinde schützt den Baum - aber wie bildet sie sich? Und: kann sie nachwachsen, wenn sie beschädigt wird?

 

Besonders waldreich sind der Jura und die Alpensüdseite. Ob auch die drei grössten Wälder der Schweiz in diesen Gebieten liegen?

 

Ab welcher Grösse ist ein Wald ein Wald? Wie sonst oft in der Schweiz lautet die Antwort "je nachdem, in welchem Kanton man ist".

 

Der WSL-Baumforscher Urs-Beat Brändli hat den Baum entdeckt, der der höchstgelegene in der Schweiz sein könnte: eine winzige, aber fest in ihren…

 

Wusstest du, dass es im Orangensaft Holz steckt? Und was denkst du, wofür man sonst Holz alles brauchen kann?